Erstellung Zweite Meinung

Zweite Meinung

24-01-2015 13-14-27

Und so funktioniert es

Gratulation zu Ihrer Entscheidung – Gerne erhalten Sie eine “Zweite Meinung”.

Und so funktioniert es

Zwei Schritte zum Ergebnis:

  1. Zunächst übersenden Sie uns zusammen mit den Ihnen bekannten Daten (Siehe Auflistung) Ihre Fragen und Hintergründe. Nach Erhalt werden wir die Informationen weitgehend prüfen und auswerten.
  2. Bei einem persönlichen Gespräch in unserem Büro oder nach individueller Vereinbarung zeigen wir Ihnen unser Ergebis auf und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Datenübermittlung

Übermittels Sie uns bitte mittels des dargestellten Formulares Ihre persönlichen Daten und Fragen. Hierbei berücksichtigen Sie bitte, dass wir folgende Informationen als Upload zusätzlich benötigen:

  • Den Ursprungsantrag (das Dokument, welches zur Antragstellung verwendet wurde.)
  • Die erste Police
  • Den aktuellsten Nachtrag
  • Schweigepflichtentbindung (wenn weitere Informationen benötigt werden)

Nutzen Sie die gewünschte Version:  MS Word oder PDF 

Schweigepflichtentbindung – MS Word Schweigepflichtentbindung – MS Word

Schweigepflichtentbindung – PDF Schweigepflichtentbindung – PDF
Bitte ergänzen und absenden
[ninja_forms_display_form id=32]

[_/su_spoiler]